Corona und der Tanzball

 

Es ist unser Bestreben, die Bälle in gewohnter Form und Qualität zu veranstalten. Abstriche würden weder unserem Ruf, noch euch als unseren geschätzten Gästen gerecht werden. Um die Veranstaltung so sicher wie möglich zu machen, ist eine offizielle Impfbestätigung oder eine tagesaktuelle negative Testbescheinigung (zertifizierter Schnelltest) gegen Covid-19 für die Teilnahme an der Veranstaltung obligatorisch.

 

Sollte eine Durchführung aus gesundheitspolitischen Gründen nicht möglich sein, so werden wir den Kartenpreis vorrangig mittels Gutscheinregelung für einen zukünftigen Tanzball anrechnen.

 

Folgend einige Details und Erklärungen zu unserer Handhabung. Die hier aufgeführten Regelungen können sich noch bis kurz vor dem Ball ändern, da wir diese ggf. an aktuelle Vorgaben anpassen müssen. Wir werden diese Seite immer auf den aktuellen Stand anpassen und euch so auf dem Laufenden halten. Schaut daher bitte unbedingt in den Tagen vor dem jeweiligen Tanzball noch einmal hier vorbei, um eventuelle Änderungen mitzubekommen. Gravierende Anpassungen werden wir markieren und zusätzlich über unsere Social Media-Kanäle teilen.

Was bedeutet "offizielle Impfbestätigung"?

Eine "offizielle Impfbestätigung" bedeutet für uns ein amtlicher Nachweis, wie z.B. der gelbe Impfpass, der bestätigt, dass eine vollständige Impfung gegen Covid-19 vorliegt. Bei einigen Impfstoffen wird nur eine Impfung benötigt (z.B. Johnson & Johnson), bei anderen zwei (z.B. BioNTech, AstraZeneca). Die Impfung muss außerdem mindestens zwei Wochen vor dem Tanzball erfolgt sein.

Was bedeutet "tagesaktuelle negative Testbescheinigung"?

Um am Ball teilnehmen zu dürfen, brauchst du eine Testbescheinigung einer offiziell zugelassenen Teststelle (z.B. Apotheke, offizielle Testzentren). Diese darf nicht älter als 24 Stunden sein und muss bestätigen, dass du aktuell nicht an Covid-19 erkrankt bist.

Ich habe keine offizielle Impfbestätigung oder Testbescheinigung?

Leider können wir dich dann nicht auf dem Tanzball zulassen. Auch dann nicht, wenn du bereits eine Coronainfektion überstanden hast.

 

Einen Selbsttest vor Ort können wir selbst nicht anbieten, jedoch gibt es derzeit mehrere offizielle Testzentren in der Nähe, die die Stadt Düren hier auflistet.

 

Reicht es auch aus, wenn ich als genesen gelte?

Auch in diesem Fall musst du uns einen negativen Coronatest vorlegen.

 

Wir möchten den Empfang so einfach wie möglich gestalten und haben uns deswegen entschieden auf unserem Tanzball nur geimpfte und getestete Gäste zuzulassen.

 

Wie funktioniert der Einlass?

Für den Einlass haben wir dieses Jahr 2 Stationen geplant.

 

An der ersten Station, im Innenhof, prüfen wir die Impfbestätigung oder das Vorliegen über einen negativen Coronatest. Nach erfolgreicher Prüfung könnt ihr zur zweiten Station vorrücken.

 

An der zweiten Station findet der regulären Check-In statt. Hier werden wir eure Kontaktdaten nochmals abgleichen. Sollte sich zwischenzeitlich an der Adresse, Telefonnummer oder Email-Adresse etwas geändert haben oder sollte sich dein Kontakt durch Kartenweitergabe noch nicht auf der Liste befinden, tragen wir die Daten nach.

 

Die Daten werden von uns gemäß den Anforderungen des lokalen Gesundheitsamtes vorgehalten, und im Falle einer Corona-Erkrankung an dieses zwecks Kontaktverfolgung weitergegeben.

 

Zusätzlich werden wir einen Veranstalter QR-Code zum Abscannen zur Verfügung stellen, mit dem eine direkte Nachverfolgbarkeit möglich ist.

 

Wir bitten hier um euer Verständnis, dass dadurch der Einlass länger als gewöhnlich dauern wird.

 

Findet der Ball unter allen Umständen statt?

Nein, nicht unter allen Umständen. Wenn aufgrund der gesundheitspolitischen Lage eine Veranstaltung mit bis zu 200 Personen nicht ohne Abstandsregelung und Mundschutz möglich ist, werden wir die Veranstaltung absagen.

  

Was passiert mit der Karte, wenn der Ball abgesagt wird?

Wir werden den Kartenpreis vorrangig mittels Gutscheinregelung für einen zukünftigen Tanzball anrechnen. Dazu zählen ein angebotener Alternativtermin, oder aber auch ein zukünftiger Tanzball in einem anderen Format oder in einer anderen Location. Im letzteren Falle ist der Besitzt einer Karte kein Garant für einen Platz.

 

Bitte sprecht uns im Zweifelsfall direkt an unter tanzball@dertanzball.de.

 

Ich bin kurzfristig an Corona erkrankt und jetzt?

Wenn ihr wegen einer akuten Corona-Erkrankung oder aufgrund einer Quarantäne nicht an der Veranstaltung teilnehmen könnt, gelten auch hier die gleichen Regelungen wie bei anderen Krankheiten.

Setzt euch mit uns - gerne auch kurzfristig - in Kontakt (tanzball@dertanzball.de oder über Facebook) und wir versuchen eure Karte an die Warteliste weiterzugeben. Eine Rückerstattung des Kartenpreises können wir grundsätzlich nicht anbieten.